Site menu:

Supportanfrage Wie funktioniert der automatische Zahlungsabgleich

Support

Kontakt und Support:

Per Email: md5@se-cs.de
Per Telefon: +49 (0)36071 81204

Wie funktioniert der automatische Zahlungsabgleich?


Der automatische Zahlungsabgleich kann alle Standardformate wie MT940, V11 (Schweiz) und alle Formate, die einen  rechteckigen Datenbereich aufweisen, also CSV, Text u.s.w. erkennen.
Informationen, die nicht zum Datenbereich gehören, werden automatisch gefiltert.
Im Allgemeinen stellt Ihnen Ihr Online-Banking-Programm diese Daten zur Verfügung, schneller geht es, wenn Sie direkt von der Webseite der Bank die Daten exportieren.

So geht es:

Supportanfrage-Wie-funktioniert-der-automatische-Zahlungsabgleich
Liegen die Daten in einem Nicht-Standard-Format vor, muss einmalig eine Zuordnung gemacht werden:

Supportanfrage-Wie-funktioniert-der-automatische-Zahlungsabgleich

Sie sollten die Felder möglichst genau zuordnen.
Betrag, Valuta-Datum sollte auf jeden Fall stimmen.
Die Felder Info1 bis Info3 müssen Quellfeldern zugeordnet werden, die den Absender der Buchung identifizieren können.

Im Beispiel enthält der Import 2 "sehr ordentliche ausgefüllte" Buchungen, die zu 100% erkannt wurden:

Supportanfrage-Wie-funktioniert-der-automatische-Zahlungsabgleich
Es werden aber auch unvollständige Angaben, also ohne RE-Nummer, nur Teilstücke des Namens oder geringfügig abweichende Beträge erkannt.

Klicken Sie auf den blauen Link, um alle Buchungen automatisch zu übernehmen.
Es werden jetzt alle Buchungen, die zu 100% erkannt wurden, automatisch verbucht.
Liegt die Erkennungsrate unter 100%, oder der Zahlbetrag liegt über dem offenen Betrag, erscheint ein Vorschlagsfenster. Sie können dann entscheiden, was geschehen soll:


Supportanfrage-Wie-funktioniert-der-automatische-Zahlungsabgleich

Alle Buchungen können jederzeit im Bereich Bücher ---> Einnahmen über die rechte Maustaste oder aus dem Suchfenster rückgängig gemacht werden.